Filmecho

Der Geschenkte Gaul wird verfilmt

Paul von Schell, Ehemann von Hildegard Knef, hat die Verfilmungsrechte an den autobiographischen Werken von Hildegard Knef, sowie an ihren postmortalen Lebensbildschutzrechten an die Egoli Tossell Film AG übertragen. Die Berliner Firma, die zuletzt...

Verwandte Themen
EFALogo
EFA: Die ersten Kandidaten weiter
EdPressman
Oldenburg ehrt Ed Pressman weiter
Hof eröffnet mit „Drei Zinnen“ weiter
Filmfest Hamburg ehrt Wim Wenders weiter
FackJu3
Erster Teaser zu "Fack Ju Göhte 3" weiter
SPIO: Mediatheken nicht zu Lasten der Filmbranche ausweiten weiter