Filmecho

FFA schafft Höchstgrenzen für Regiegagen ab

Der Verwaltungsrat der Filmförderungsanstalt (FFA) hat laut einer Meldung und auf Initiative vom Bundesverband Regie (BVR) bei seiner gestrigen Tagung mit einer Änderung der Filmförderrichtlinien beschlossen, die bisherigen Höchstgrenzen für...

Verwandte Themen
Arthouse-Kinos konnten sich 2016 mehr auf ihr Publikum verlassen weiter
Urheberrecht und Film: Neue Webseite von Vision Kino weiter
First Steps findet „Die beste aller Welten“ weiter
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter
FFA hebt ab mit Michael Bully Herbig weiter
Turnaround mit schönem Plus – das Kinohalbjahr 2017 weiter