Filmecho

FFA schafft Höchstgrenzen für Regiegagen ab

Der Verwaltungsrat der Filmförderungsanstalt (FFA) hat laut einer Meldung und auf Initiative vom Bundesverband Regie (BVR) bei seiner gestrigen Tagung mit einer Änderung der Filmförderrichtlinien beschlossen, die bisherigen Höchstgrenzen für...

Verwandte Themen
Filmförderer tragen „Grünes Drehen“ mit weiter
FFA fördert Verleih und Video mit 3,4 Mio. Euro weiter
FFA fördert Kinos mit 4,4 Millionen Euro weiter
FFA legt neuen Kino-Fördermaßstab fest weiter
Kindertiger ist „Auf Augenhöhe“ weiter
NamederRose
Tele München Gruppe koproduziert "Der Name der Rose"-Serie weiter