Filmecho

Nichts Illegales mehr über KaZaa

Über die Internet-Tauschbörse KaZaa werden künftig nicht mehr illegal Musikstücke und andere urheberrechtlich geschützte Inhalte angeboten. Die Betreiber von KaZaa hätten sich verpflichtet, Filter einbauen, um das illegale Tauschen zu verhindern....

Verwandte Themen
Up-and-Coming wieder stark aufgestellt weiter
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter
Constantin Medien – Hahn verkauft Aktien weiter
Ellen M. Harrington neue Direktorin des Deutschen Filminstituts und Filmmuseums weiter
Schneller „Job-Match“ mit production:net berlinbrandenburg weiter
Filmuni goes Musical mit „Wemmicks“ weiter