Filmecho

Premiere für Arte-Preis in Dresden

Der Kultursender Arte verlieh am Samstagabend im Rahmen der "Nacht der Goldenen Reiter" in Dresden zum ersten Mal den mit 6 000 Euro dotierten Arte-Kurzfilmpreis an den isländischen Regisseur Runar Runarsson für "The last Farm" (Sidasti Barinn). Der...

Verwandte Themen
VPRT zum Telemedienauftrag von ARD und ZDF weiter
Wenn die Gerichtsvollzieherin (mit Herz) kommt weiter
Gut ermittelt und gut gesungen weiter
„Win-win“ am Mittwochabend weiter
„Tatort“- Jubiläum für Wotan Wilke Möhring 

 weiter
Am Freitag auf „Urlaub mit Mama“ weiter