Filmecho

Premiere für Arte-Preis in Dresden

Der Kultursender Arte verlieh am Samstagabend im Rahmen der "Nacht der Goldenen Reiter" in Dresden zum ersten Mal den mit 6 000 Euro dotierten Arte-Kurzfilmpreis an den isländischen Regisseur Runar Runarsson für "The last Farm" (Sidasti Barinn). Der...

Verwandte Themen
Münster oder Cornwall ... weiter
„Lindenstraße“ mal anders weiter
Krimi stiehlt dem Zweiten die Show weiter
Krimi-Brise am meisten gefragt weiter
Fotofinish zwischen ARD und ZDF weiter
Alt toppt neu weiter