Filmecho

Zahlen von TV-Loonland kommen später

Die TV-Loonland AG hat ihre für den 31. März geplante Bilanz-Pressekonferenz und die Veröffentlichung der Zahlen in München auf den 28. April verschoben. Dies gab TV-Loonland-Vorstand Selma Käppel bekannt.

Verwandte Themen
Quo vadis Berlinale? weiter
Dritte Ausgabe von Kino Asyl weiter
Bertelsmann fördert die Hamburg Media School weiter
Filmakademie Baden-Württemberg stellt sich vor weiter
Filmhaus für Berlin!? weiter
GL_FJG3
Göhtes Goldene Leinwand weiter