Filmecho

Hollywood-Filme über AOL

Der Internetprovider AOL will künftig Filme von vier Hollywood-Studios in seinem neuen Video-Service zum Herunterladen anbieten, der im August gestartet wurde. Die Filme von Twentieth Century Fox, Sony Pictures Home Entertainment, Universal Pictures...

Verwandte Themen
Kinofest Lünen zieht dicken Fisch an Land weiter
„Fast & Furious Spin-Off“ kommt 2019 weiter
1D weniger zu Weihnachten weiter
Nächster „Fast & Furious“-Film erst 2020 weiter
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter
„High Society“ ganz oben weiter