Filmecho

Keine Umsatzsteuer auf Filmförderdarlehen

Durch eine Initiative der Filmstiftung NRW und der Staatskanzlei ist es gelungen, für die Produzenten geförderter Filme in Nordrhein-Westfalen steuerlich Klarheit zu erlangen. Das Ergebnis: Förderdarlehen unterliegen nicht der Umsatzsteuer. In der...

Verwandte Themen
EFALogo
EFA: Die ersten Kandidaten weiter
EdPressman
Oldenburg ehrt Ed Pressman weiter
Hof eröffnet mit „Drei Zinnen“ weiter
Filmfest Hamburg ehrt Wim Wenders weiter
FackJu3
Erster Teaser zu "Fack Ju Göhte 3" weiter
SPIO: Mediatheken nicht zu Lasten der Filmbranche ausweiten weiter