Filmecho

Video-Rüge der EU-Kommission

Nach fünfjährigen Ermittlungen hat die EU-Kommission mehrere Hersteller professioneller Videofilmbänder beschuldigt, illegale Preisabsprachen getroffen zu haben. Mit dem Kartell hätten die Firmen dem freien Wettbewerb in der Europäischen Union...

Verwandte Themen
1D weniger zu Weihnachten weiter
So macht Box-Office Spaß! weiter
Gabriel folgt Oettinger im EU-Digitalressort weiter
Offizieller Trailer zu "Blade Runner 2049" vorgestellt weiter
Sony mit halbiertem Gewinn weiter
„Life“ in Berlin weiter