Filmecho

VGF hebt Preisgeld an

Pünktlich zu Weihnachten und vor der Verleihung desNachwuchsproduzentenpreises der VGF im Rahmen des Bayerischen Filmpreises erhöhte die Verwertungsgesellschaft für Nutzungsrechte an Filmwerken mbH das Preisgeld um fast 20 Prozent. Statt der 100 000...

Verwandte Themen
Ausgezeichnetes Kurzes weiter
Rheinland-Pfalz schreibt Kinoprogrammpreis aus weiter
„Life“ in Berlin weiter
Grimme-Preis: Hochpolitisches Jahr und jüngster Gewinner weiter
GLFiftyShades2
Goldene Leinwand für "Fifty Shades of Grey"-Fortsetzung weiter
Tim van Dyk steigt bei Warner auf weiter