Filmecho

Golzow-Finale im Berlinale-Forum

1961 kurz nach Mauerbau begonnen, soll die älteste Langzeitdokumentation der Filmgeschichte „Die Kinder von Golzow“ im Jahr 2008 nach über 70 Kilometern Film bzw. über 2.570 Stunden zu Ende gehen. Der letzte Zweiteiler „Und wenn sie nicht gestorben...

Verwandte Themen
Wisotzky
Constantin Film und Doron Wisotzky vereinbaren Zusammenarbeit weiter
Berlinale eröffnet mit Animationsfilm von Wes Anderson weiter
SPIO-Verbände stehen hinter Dieter Kosslick weiter
Rekordeinreichung für Berlinale Talents 2018 weiter
Berlinale, Quo vadis? Stellungnahmen vom VdF und der FFA weiter
MFG fördert Verleih/Vertrieb mit 250.000 Euro weiter