Filmecho

Aurélia Georges gewinnt in Köln

Bei der am Sonntag zu Ende gegangenen Kölner Ausgabe des Internationalen Frauenfilmfestivals Dortmund Köln ging der mit 10 000 Euro dotierte Debüt-Spielfilmpreis an „L’homme qui marche“ der französischen Regisseurin Aurélia Georges. Es ist das...

Verwandte Themen
Pantaleon dreht mit den Lochis weiter
BKM: 2,9 Millionen Euro für Spielfilmprojekte weiter
BKM fördert Spielfilmprojekte mit 3,6 Millionen Euro weiter
Hessische Landesregierung vergibt eine Million an drei Spielfilmprojekte weiter
"Vorstadtweiber" kommen auch ins Kino weiter
„Toni Erdmann“ auch für Filmpreis NRW nominiert weiter