Filmecho

Highlight mit Ergebnisverbesserung

Nach dem erfolgreichen Geschäftsjahr 2007 hat die Highlight-Gruppe auch das erste Quartal 2008 mit einer erneuten Ergebnisverbesserung abgeschlossen. Das Konzernergebnis stieg um 20,2 Prozent von 8,4 auf 10,1 Mio. Schweizer Franken (CHF). Daraus...

Verwandte Themen
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter
Fix&Foxi bekommen eine eigene Briefmarke weiter
Deutscher Videomarkt kann Vorjahresergebnis nicht halten weiter
Tim van Dyk steigt bei Warner auf weiter
Concorde: Matthias Remmele wird neuer Head of Marketing weiter
Home Entertainment büßt zehn Prozent ein weiter