Filmecho

Filmabgabe: Verwaltungsgericht entscheidet über Zahlungspflicht

Die Prüfung der Filmabgabe durch das Bundesverfassungsgericht entbindet Kinobetreiber nach einem Beschluss nicht von ihrer laufenden Zahlungspflicht. Das entschied das Verwaltungsgerichts Berlin am 27. Juli Vorausgegangen war die Klage eines großen...

Verwandte Themen
SPIO fordert Erhalt des Förderniveaus beim DFFF weiter
EuGH kippt Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung weiter
BVR und VDD fordern Vertretung im ZDF-Fernsehrat weiter
BVerfG: Länder müssen beim ZDF nachbessern weiter
BVV-Versammlung: Neue Mitglieder und FFG weiter
Medienboard zieht Dekaden-Bilanz weiter