Filmecho

Splendid erhöht Umsatzprognose

Die Splendid Medien AG konnte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum in den ersten sechs Monaten den Konzernumsatz von 13,4 auf 16,8 Mio. Euro steigern. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verzeichnete einen Zuwachs von 0,1 auf eine Mio. Euro....

Verwandte Themen
Home Entertainment büßt zehn Prozent ein weiter
Filmwirtschaft warnt vor Filmentwertung in Mediatheken weiter
FFA-Videokommission fördert mit 1,4 Millionen Euro weiter
Hallo, hier kommt der gesamte Edgar Wallace weiter
Rickers übernimmt Geschäftsführung bei Splendid-Tochter weiter
Bavaria verkauft Logistik-Dienstleister Eurotape weiter