Filmecho

"Förderpreis Deutscher Film Hof" an Marty Schenk und Peter Aufderhaar

Der mit insgesamt 10 000 Euro dotierte ?Förderpreis Deutscher Film Hof? geht in diesem Jahr ex aequo an den Cutter Marty Schenk für seine Leistung in ?Luks Glück? von Ayse Polat und an Peter Aufderhaar für Musik und Sound Design in "Sascha? von...

Verwandte Themen
„Affentheater“ in Münster weiter
Telekom produziert erste eigene Serie für EntertainTV weiter
Hertel leitet Weltvertrieb der Bavaria Media weiter
Bergfest für Breloers „Brecht“ weiter
„Das Boot“ nimmt Fahrt auf weiter
Ballauf, Schenk und die Leiche im See weiter