Filmecho

Bündnis für Film in München

Zur vierten Gesprächsrunde "Bündnis für den Film" hat Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin die Spitzen der deutschen Filmwirtschaft für Freitag, 7. Dezember, auf das Gelände der Bavaria Film in Geiselgasteig eingeladen.(ke)

Verwandte Themen
20 Jahre am „Tatort“ mit Ballauf und Schenk weiter
„Tatort: Tollwut“-Toter in der JVA weiter
Andreas Prochaska sitzt mit im „Boot“ weiter
EG Kino
Einkaufsgemeinschaft vor der Gründung weiter
Bavaria Film schließt Geschäftsjahr positiv ab weiter
Drehstart für WDR-„Tatort – Wacht am Rhein“ weiter