Filmecho

TV-Loonland verdoppelt Jahresüberschuss auf 8,4 Mio. Euro

In den ersten neun Monaten konnte TV-Loonland den Konzernjahresüberschuss um 97,8 auf 8,4 (Vorjahreszeitraum: 4,3)Millionen Euro nahezu verdoppeln. Das EBIT erhöhte sich ebenfalls überproportional um 43,9 Prozent auf 12,9 (Vjz: 9,0) Millionen Euro....

Verwandte Themen
(Un)menschliches aus der Hauptstadt weiter
ARD setzte „alles auf eine Karte“ weiter
RBB will für 2018 auf Rücklage zugreifen weiter
Quote in Serie weiter
Drehstart für „Kopfplatzen“ mit Max Riemelt weiter
„Die Auferstehung“ oder der Kampf ums Erbe weiter