Filmecho

Branchentreff im Roten Rathaus

Anträge mit einem Fördervolumen von 6,9 Mio. Euro hatte Prof. Klaus Keil in den Fördersitzungen der vergangenen beiden Wochen auf dem Tisch. Nur 1,2 Mio. konnte er vergeben. Produktionen wandern in andere Bundesländer ab, werden verschoben oder...

Verwandte Themen
NamederRose
Tele München Gruppe koproduziert "Der Name der Rose"-Serie weiter
Adorf
Mario Adorf spielt Karl Marx weiter
First Steps findet „Die beste aller Welten“ weiter
Constantin Film Produktion erweitert Geschäftsführung weiter
Politik spricht sich für territoriale Rechteverwertung aus weiter
Ron Howard dreht Pavarotti-Doku weiter