Filmecho

Schwarze Zahlen bei Bertelsmann

Der Bertelsmann-Konzern hat im Geschäftsjahr 2003 in allen Segmenten schwarze Zahlen geschrieben. Dabei verzeichnete die RTL Group einen operativen Gewinn von rund 500 Millionen Euro. Insgesamt ging der Jahresüberschuss zwar von 969 auf 208 Millionen...

Verwandte Themen
ProSiebenSat.1 und Discovery starten Streamingdienst weiter
Quoten-Sonne für den „Roten Schatten“ weiter
ARD ermittelt höchste Quote weiter
Politthriller am Montagabend vorn weiter
Fußball oder „Tatort“… weiter
Henning Baum ist „Der Staatsfeind“ für Sat.1 weiter