Filmecho

UA legt 500-Millionen-Dollar-Fonds auf

United Artists Entertainment, dahinter stehen MGM, Tom Cruise und Paula Wagner, hat über Merrill Lynch & Co einen Filmfonds in Höhe von 500 Millionen Dollar aufgelegt. Man will damit in den nächsten fünf Jahren einen Stock von 15 bis 18 Filmen...

Verwandte Themen
First Steps findet „Die beste aller Welten“ weiter
Constantin Film Produktion erweitert Geschäftsführung weiter
Politik spricht sich für territoriale Rechteverwertung aus weiter
Ron Howard dreht Pavarotti-Doku weiter
Studio Babelsberg 2016 mit kleinem Plus weiter
Pantaleon dreht mit den Lochis weiter