Filmecho
Unternehmensbilanzen

Starke Filmtitel sollen Highlight-Geschäftsjahr stützen

Die schweizerische Highlight-Gruppe hat nach eigenen Angaben das erste Halbjahr mit Zahlen abgeschlossen, die im Rahmen der Planung für das Gesamtjahr 2017 liegen. Der Konzernumsatz sank gegenüber den ersten sechs Monaten 2016 um 22,3 Prozent auf 160,4 Millionen Schweizer Franken (140,2 Millionen Euro).

Verwandte Themen
Videomarkt hofft auf starkes Schluss-Quartal weiter
Disney bleibt relativ stabil weiter
Dämpfer für ProSiebenSat.1-Prognose weiter
Red Arrow übernimmt US-Filmvertrieb Gravitas Ventures weiter
Disney: Interesse an Teilen von Fox? weiter
Erfolgsbilanz für Hofer Filmtage unter neuer Leitung weiter