Filmecho

US-Box-Office bleibt auf „Death Trip“

Mit einem vorerst geschätzten Einspiel von rund 12,44 Mio. Dollar an den ersten drei Tag des Labor Day-Wochenendes behauptete ?Final Destination: Death Trip? die Spitzenposition im amerikanischen Box-Office, büßte gegenüber der Vorwoche aber rund 55...

Verwandte Themen
Fox übernimmt Kinovertrieb für eOne-Filme weiter
Kino global mit Rekord-Box-Office weiter
Wisotzky
Constantin Film und Doron Wisotzky vereinbaren Zusammenarbeit weiter
MFG fördert Verleih/Vertrieb mit 250.000 Euro weiter
FFA fördert Verleih und Video mit 3,4 Mio. Euro weiter
„All You need is Lav“ oder wie Grandfilm den nächsten Kinofilm auswertet weiter