Filmecho

Moore liebt den Kapitalismus

Der US-Starttermin 2. Oktober für Michael Moores nächstes Dokumentarfilmprojekt steht zwar schon seit längerem, der Titel wurde allerdings erst jetzt bekanntgegeben und lautet „Capitalism: A Love Story“. Wie bereits berichtet, nimmt sich das jüngste...

Verwandte Themen
Dokumentarfilme unverzichtbar für die ARD weiter
DOK Leipzig: Premiere für Kurzfilm-Pitch weiter
Junger Dokumentarfilm im SWR weiter
Produzentenallianz erweitert Doku-Vorstand weiter
BKM fördert neue Doku-Projekte mit 1,2 Millionen Euro weiter
Ron Howard dreht Pavarotti-Doku weiter