Filmecho
Festival

Filmfestival Locarno ehrt Nastassja Kinski

Die deutsche Schauspielerin Nastassja Kinski wird Ehrengast beim 70. Filmfestival von Locarno sein, das vom 2. bis 12. August stattfindet.

Die Actrice wird in Locarno im Rahmen der Jacques-Tourneur-Retrospektive anwesend sein, in der auch "Cat People" (1982) von Paul Schrader mit Kinski in der Hauptrolle zu sehen ist, einem Remake von Tourneurs Meisterwerk aus dem Jahr 1942.

Nastassja Kinski war in zahlreichen Filmen zu sehen, die Teil der Filmgeschichte wurden. Sie arbeitete mit bekannten Regisseuren wie Wim Wenders ("Falsche Bewegung" aus dem Jahr 1975 und "Paris, Texas" von 1982) oder Roman Polanski ("Tess", 1979) und war an der Seite berühmter Kollegen wie Marcello Mastroianni, Gérard Depardieu, Harvey Keitel, Robert Mitchum und Al Pacino zu sehen.

Verwandte Themen
Cannes setzt auf Kino statt Netflix weiter
Helmut-Käutner-Preis für Margarethe von Trotta weiter
Trickstar an Alexandra Maria Lara weiter
Producers on the Move mit Verena Gräfe-Höft weiter
Polanski im Cannes-Wettbewerb weiter
Kurzfilmrolle feiert 20. Jubiläum in Cannes weiter