Filmecho

Öffentlich-rechtliches TV in Frankreich ohne Werbung erst ab 2014

Laut Presseberichten darf Frankreichs öffentlich-rechtliches Fernsehen länger als ursprünglich geplant auf Werbeeinnahmen bauen. So erklärte Frédéric Mitterrand, Kultur- und Kommunikationsminister, dass France Télévisions ein zweijähriges Moratorium...

Verwandte Themen
ORF: Kartenlose Verschlüsselung weiter
Potter-Universum bei Universal weiter
Fernsehstudiobetreiber müssen Bußgelder zahlen weiter
Weitere Details zu DVB-T2 weiter
Karola Bayr neue Leiterin TV Sales bei Constantin weiter
„Anne Will“ punktet für ARD
 und pausiert im Sport-Sommer weiter