Filmecho

DreamWorks verlässt Paramount

Die langen Verhandlungen zwischen DreamWorks und dem indischen Investment- und Medienkonglomerat Reliance Big Entertainment trugen am 19. September offizielle Früchte. Nach Unterzeichnung der mit 500 Millionen Dollar bezifferten Vereinbarung, die...

Verwandte Themen
„High Society“ ganz oben weiter
Die schönsten "Baywatch"-Kinodekos weiter
Studio Babelsberg 2016 mit kleinem Plus weiter
Cruise bestätigt "Top Gun"-Fortsetzung weiter
Erstes Filmstudio in Schottland weiter
Nicholson als Toni Erdmann weiter