Filmecho

Global mehr 3D, weniger Besucher

Einer weltweiten Box Office-Analyse von "Screen International" zufolge sind die Kinoeinnahmen im zweiten Quartal 2010 dank der 3D-Filme weltweit um 11 Prozent gestiegen. Das Besucheraufkommen hingegen verzeichnete mit knapp drei Prozent eine...

Verwandte Themen
Kinopolis und RealD verlängern 3D-Vereinbarung weiter
Constantin Film Produktion erweitert Geschäftsführung weiter
Politik spricht sich für territoriale Rechteverwertung aus weiter
Laser-Premiere im Bergischen Land weiter
Ron Howard dreht Pavarotti-Doku weiter
Studio Babelsberg 2016 mit kleinem Plus weiter