Filmecho

MGM-Kontakt zu Kaufinteressenten?

Nach einem Bericht von ?Reuters? hat das Filmstudio MGM offenbar Kontakt zu Kaufinteressenten aufgenommen und Unterlagen an rund 20 Adressen verschickt. Unter den Empfängern der Geheimhaltungsabkommen seien auch die Medienkonzerne Time Warner und...

Verwandte Themen
FFF Bayern fördert Pantaleons „Resistance“ mit zwei Mio. Euro weiter
Goldene Nase für den Horrorclown weiter
Kinofest Lünen zieht dicken Fisch an Land weiter
1D weniger zu Weihnachten weiter
„High Society“ ganz oben weiter
So macht Box-Office Spaß! weiter