Filmecho

„Die Fremde“ unter den letzten Drei für Lux-Filmpreis

Die deutsche Produktion ?Die Fremde? von Feo Aladag hat es in die letzte Runde um den Lux-Filmpreis 2010 geschafft. Im Finale stehen außerdem noch ?Akadimia Platonos? (Deutschland/Griechenland) von Filippos Tsitos und ?Illégal? von Olivier...

Verwandte Themen
Ehren-Schauspielerpreis an Hanna Schygulla weiter
Deutscher Videomarkt kann Vorjahresergebnis nicht halten weiter
Filmfest Hamburg ehrt Wim Wenders weiter
MFG schreibt wieder Drehbuchpreis aus weiter
Gold für die „Unverbesserlichen“ weiter
Gabriel folgt Oettinger im EU-Digitalressort weiter