Filmecho

VoD-3D auch bei italienischer Mediaset

Schon in Kürze, ab dem 1. Oktober, bietet der Mediaset-Konzern von Silvio Berlusconi auch in Italien einen neuen Abrufdienst (VoD) mit 3D-Filmen an. Die Premium-Kunden benötigen einen speziellen 3D-Fernseher, einen HD-Decoder und eine Spezialbrille....

Verwandte Themen
„Babylon Berlin“ auf Sky hervorragend gestartet weiter
Pantaflix kann weiter wachsen weiter
1D weniger zu Weihnachten weiter
„Der Lack ist ab“ – die Vierte weiter
Telekom produziert erste eigene Serie für EntertainTV weiter
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter