Filmecho

Panda kämpft für DreamWorks

DreamWorks Animation verzeichnete im zweiten Quartal zwar einen deutlichen Gewinnrückgang, konnte aber die Erwartungen der Analysten übertreffen. So sank der Nettogewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 61,8 auf 27,5 Mio. Dollar. Auch der...

Verwandte Themen
Deutscher Videomarkt kann Vorjahresergebnis nicht halten weiter
FFA: Aktuelle Verleihförderungen und Medialeistungen weiter
FFA-Videokommission fördert mit 1,4 Millionen Euro weiter
Media-Saturn bietet Filme inklusive digitaler Kopie an weiter
FFA-Videokommission fördert mit 1,3 Millionen Euro weiter
Deutscher Videomarkt bleibt stabil – und verändert sich weiter