Filmecho

Britisches Pay-TV ab 2010 mit 3D-Kanal

Das britische Bezahlfernsehen BSkyB will 2010 stereoskopische (3D-) Sendungen ausstrahlen. Angekündigt ist ein Kanal mit Filmen, Unterhaltung und Sport.Die Verbreitung erfolgt über die Satelliten-Plattform „Sky+HD“. Deren Kundenzahlen konnten seit...

Verwandte Themen
1D weniger zu Weihnachten weiter
Kinopolis und RealD verlängern 3D-Vereinbarung weiter
Laser-Premiere im Bergischen Land weiter
Wettbewerb für Animago Award weiter
Thomas Menne vertritt RealD im deutschsprachigen Europa weiter
Webers Deluxe-Konzept auch in Erlangen weiter