Filmecho

„Final Destination“ erobert deutsche Box-Office-Spitze

Mit zunächst erfassten rund 293 000 Besuchern, davon 180 000 für die 3D-Fassung, setzte sich der Neueinsteiger ?Final Destination: Death Trip? am letzten Wochenende gleich an die Spitze des deutschen Box-Office. Von der Eins auf die Zwei ging es für...

Verwandte Themen
Horror-Nachschub in den US-Kinos weiter
1D weniger zu Weihnachten weiter
Drehstart für „Der Trafikant“ in Südtirol weiter
Kinoabrechnung auf Chinesisch weiter
So macht Box-Office Spaß! weiter
Kinopolis und RealD verlängern 3D-Vereinbarung weiter