Filmecho

UFA Cinema sichert sich Rechte an „Scheißkerle“

Zum Auftakt der Berlinale hat UFA Cinema die Verfilmungsrechte am Bestseller ?Scheißkerle ? Warum es immer die Falschen sind? von Roman Maria Koidl erworben. Der amüsant geschriebene Ratgeber thematisiert das Problem junger, erfolgreicher und...

Verwandte Themen
30 Jahre EFM – Berlinale-Filmmarkt 2018 bereits ausgebucht weiter
Berlinale eröffnet mit Animationsfilm von Wes Anderson weiter
SPIO-Verbände stehen hinter Dieter Kosslick weiter
Rekordeinreichung für Berlinale Talents 2018 weiter
Berlinale, Quo vadis? Stellungnahmen vom VdF und der FFA weiter
Quo vadis Berlinale? weiter