Filmecho

UFA Cinema sichert sich Rechte an „Scheißkerle“

Zum Auftakt der Berlinale hat UFA Cinema die Verfilmungsrechte am Bestseller ?Scheißkerle ? Warum es immer die Falschen sind? von Roman Maria Koidl erworben. Der amüsant geschriebene Ratgeber thematisiert das Problem junger, erfolgreicher und...

Verwandte Themen
Speck
Berlinale: Wieland Speck übergibt nach 25 Jahren die Panorama-Leitung weiter
Berlinale 2018: Fokus auf Kanada beim EFM weiter
Berlinale bestätigt Ruf als größtes Publikumsfestival weiter
Alamode bringt Bären-Gewinner ins Kino weiter
Goldener Bär 2017
Goldener Bär für ungarisches Erwachsenen-Märchen weiter
Berlinale2017
Positive Zwischenbilanz der Berlinale 2017 weiter