Filmecho

Wieland-Speck-Special im Arsenal

Mit dem Programm "Wieland Specks bewegte und unbewegte Bilder" wirft das Berliner Kino Arsenal vom 3. bis 22. August einen Blick auf einen Künstler und Kurator, der über vier Jahrzehnte aktiv queere Geschichte, sowie Kino- und Festivalgeschichte des...

Verwandte Themen
Manhattan-Eröffnung in Erlangen verschoben weiter
Max Ophüls Preis ehrt Doris Dörrie weiter
Ehrenpreis beim Bayerischen Filmpreis für Werner Herzog weiter
First Look auf neue „Jurassic World“ weiter
Kinoinvestitionsförderung für Hessen? weiter
Europas erster Kino-LED-Screen wird in Zürich installiert weiter