Filmecho
Box-Office Deutschland

Kino-Sonderformen verlieren nur einstellig

Die Kino-Sonderformen in Deutschland, wozu u. a. Filmfeste, Open-Air- und kommunale Kinos wie auch Autokinos zählen, haben im letzten Jahr unterproportional gegenüber dem Gesamtmarkt verloren. Dies geht aus der mittlerweile 13. Auflage einer FFA-Studie zu diesem Thema hervor.

Verwandte Themen
FFA fördert Verleih und Video mit 3,4 Mio. Euro weiter
FFA fördert Kinos mit 4,4 Millionen Euro weiter
FFA legt neuen Kino-Fördermaßstab fest weiter
Kindertiger ist „Auf Augenhöhe“ weiter
FFA
FFA vergibt rund 1,3 Millionen Euro für Produktions- und Drehbuchförderung weiter
Arthouse-Kinos konnten sich 2016 mehr auf ihr Publikum verlassen weiter