Filmecho
Nico Hofmann (Co-CEO UFA FICTION), Veronika Grob (Medienboard Berlin-Brandenburg), Darsteller Sascha Vollmer, Regisseurin Isabell Šuba, Hauptdarstellerin Laila Meinecke, Produzent Sebastian Werninger, Darstellerin Katharina Thalbach, Produzent Hermann Florin, Hauptdarstellerin Rosa Meinecke, Darstellerin Jessica Schwarz und UPI-Geschäftsführer Paul Steinschulte bei der "Hanni & Nanni"-Weltpremiere. (Foto: UPI / André Mischke)

"Hanni & Nanni"-Premiere in der Hauptstadt

Vor rund 500 begeisterten Gästen feierte das Kinderfilmabenteuer "Hanni & Nanni – Mehr als beste Freunde" gestern seine Weltpremiere in zwei Sälen der Berliner Kulturbrauerei. Insbesondere die Leistung der talentierten Hauptdarsteller-Zwillinge Laila und Rosa Meinecke wurde bejubelt. 

Der Film ist eine Produktion der UFA Fiction in in Koproduktion mit Feine Filme, gefördert durch das Medienboard Berlin-Brandenburg, die Mitteldeutsche Medienförderung, der FFA und den DFFF. Regie führt Isabell Šuba. Das Drehbuch schrieben Katrin Milhahn und Antonia Rothe-Liermann. 

"Hanni & Nanni – Mehr als beste Freunde" wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz von Universal Pictures International Germany in Zusammenarbeit mit UFA Distribution in die Kinos gebracht. Der Deutschland-Start ist am 25. Mai.

Verwandte Themen
Furios Vergoldet! weiter
"Shalom Italia"-Premiere in Leipzig weiter
Weltweiter Hochstart für "Fast & Furious 8" weiter
US-Kinos: Drei von Fünf für Universal weiter
Sogar mit „Sing“endem Publikum weiter
Universal-Remake von "American Werewolf" weiter