Filmecho

Referenzmittel für Kinos

Filmtheaterbetreiber, die in diesem Jahr Referenzmittel beantragen wollen, müssen ihre Anträge und Unterlagen bis zum 15. März bei der FFA eingereicht haben. Anträge, die der FFA zu diesem Termin nicht vorliegen, können dann nicht mehr bei der...

Verwandte Themen
Arthouse-Kinos konnten sich 2016 mehr auf ihr Publikum verlassen weiter
ARD Degeto erstmals Koproduzent bei „Maria Wern“ weiter
Urheberrecht und Film: Neue Webseite von Vision Kino weiter
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter
FFA hebt ab mit Michael Bully Herbig weiter
Berlinale Co-Production Market für Einreichungen geöffnet weiter