Filmecho

„Robin Hood“ trifft beim deutschen Box-Office voll ins Schwarze

Nach vorläufig erfassten Zahlen konnte der Neueinsteiger ?Robin Hood? (Verleih: UPI) am letzten Wochenende mit deutlichem Abstand bzw. rund 536 000 Besuchern die Spitze im deutschen Box-Office erobern. Der Locationschnitt lag bei 783. Von der Eins...

Verwandte Themen
eOne gründet deutschen Verleih weiter
Weltkindertag im Kino mit „Amelie“ weiter
SquareOne mit Fox als neuem Vertriebspartner weiter
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter
So macht Box-Office Spaß! weiter
Katja Kemmler verlässt Kinostar weiter