Filmecho

„District 9“ kommt früher

Sony hat den deutschen Starttermin von „District 9“, der am letzten Wochenende mit einem Einspiel von 37,4 Mio. Dollar an die Spitze des amerikanischen Box-Office sprang, vom 22. Oktober auf den 10. September vorverlegt.

Verwandte Themen
So macht Box-Office Spaß! weiter
"Alien" beißt sich an US-Spitze weiter
US-Charts weiter im Zeichen der Guardians weiter
Offizieller Trailer zu "Blade Runner 2049" vorgestellt weiter
Galaktischer US-Start für die Guardians weiter
Sony mit halbiertem Gewinn weiter