Filmecho
Verleih

Picture Tree wird Verleiher

Chrieg

Der mehrfach ausgezeichnete Jugendthriller "Chrieg" von Regisseur Simon Jaquemet wird am 28. April in Deutschland starten. Damit erweitert Picture Tree International GmbH sein Kerngeschäft und wertet in Zusammenarbeit mit Dèjá-vu-Film erstmals einen Spielfilm im Kino aus.

Picture-Tree-Geschäftsführer Andreas Rothbauer: „Wir wollen mit ‚Chrieg' und auch ‚Jack Unterweger' erste Erfahrungen als Filmvermarkter in Deutschland gewinnen. Das Kerngeschäft wird klar der internationale Vertrieb bleiben, wobei wir uns von Fall zu Fall entscheiden werden, bei welchem Projekt wir als Verleiher auftreten können. Gerade im Independent-Bereich glauben wir, dass diese flexible Integrationsbewegung zwischen Lizenzhandel und Verleih langfristig und für speziellere Filme Sinn machen kann.“

"Chrieg" sei „ein Schlag in die Magengrube“, erklärt Simon Jaquemet. Der Nachwuchsregisseur inszeniert in seinem Langfilmdebut eine Tour de Force aus Gewalt, Exzess, Lust und Euphorie. Hauptdarsteller Benjamin Lutzke, der wie die anderen Jugendlichen bei Straßencastings entdeckt wurde, erhielt für seine erste Rolle den Max-Ophüls-Preis und den Darstellerpreis des Filmfestivals Marrakesch in der Kategorie „Bester Schauspieler“. "Chrieg" wurde auf dem International Film Festival Marrakesch, auf den Bozner Filmtagen und beim Saarbrücker Max-Ophüls-Preis als „Bester Spielfilm“ ausgezeichnet. "Chrieg" entstand in Zusammenarbeit mit der Züricher Produktionsfirma Hugofilm und in Koproduktion mit SRF Schweizer Radio und Fernsehen/SRG SSR.

Verwandte Themen
„All You need is Lav“ oder wie Grandfilm den nächsten Kinofilm auswertet weiter
BKM-Förderung für Verleihvorhaben weiter
Neuer Media-Aufruf für Verleiher weiter
24 Bilder freut sich auf Koryphäen weiter
Korrektur zur Programmliste der Filmkunstmesse Leipzig weiter
eOne gründet deutschen Verleih weiter