Filmecho

Es bleibt und wird „Sommer“ im deutschen Box-Office

Mit vorerst geschätzten rund 126 000 Besuchern blieb „Sommer“ auch in der zweiten Spielwoche an der Spitze des deutschen Box-Office. Bester Neueinsteiger auf Rang zwei war „Ein Schatz zum Verlieben“ (Warner Bros.), der zumindest nach Umsatz die Nase...

Verwandte Themen
Horror-Nachschub in den US-Kinos weiter
Kinofest Lünen zieht dicken Fisch an Land weiter
Kinoabrechnung auf Chinesisch weiter
„High Society“ ganz oben weiter
So macht Box-Office Spaß! weiter
Drehstart für „Der Junge muss an die frische Luft“ weiter