Filmecho

Drehende für „Hilde“

Nach Stationen in Berlin, NRW und Magdeburg fiel nach 42 Drehtagen in Südafrika die letzte Klappe zu „Hilde“. Regisseur und Grimme-Preisträger Kai Wessel verfilmt die dramatischen Höhepunkte im wechselvollen Leben eines Weltstars, Hildegard Knef. ...

Verwandte Themen
24 Bilder freut sich auf Koryphäen weiter
Kinofest Lünen zieht dicken Fisch an Land weiter
ARD Degeto erstmals Koproduzent bei „Maria Wern“ weiter
Korrektur zur Programmliste der Filmkunstmesse Leipzig weiter
eOne gründet deutschen Verleih weiter
Weltkindertag im Kino mit „Amelie“ weiter