Filmecho

Der deutsche Film ist anders

Die Deutsche Filmakademie bringt am 30. Oktober ihren ersten Minifilm mit dem Titel „Der deutsche Film ist anders“ auf mehr als 1 000 Leinwänden bundesweit in die Kinos. Es ist eine Parodie, die spielerisch mit den beliebtesten Vorurteilen gegenüber...

Verwandte Themen
Filmförderer tragen „Grünes Drehen“ mit weiter
Bob Iger kündigt neue „Star Wars“-Trilogie an weiter
NamederRose
Tele München Gruppe koproduziert "Der Name der Rose"-Serie weiter
Adorf
Mario Adorf spielt Karl Marx weiter
Han-Solo-Film hat jetzt einen Titel weiter
Deutsche Filmakademie fordert Erhalt des Territorialprinzips in der EU weiter