Filmecho
Personalien

Thomas Menne vertritt RealD im deutschsprachigen Europa

RealD, nach eigenen Angaben der weltweit führende Lizenzgeber für 3D- und weitere visuelle Technologien, erweitert den Kundenservice im deutschsprachigen Europa mit einer permanenten Repräsentanz.

Verwandte Themen
Wechsel in der ARTE-Programmdirektion weiter
ProSiebenSat.1 trennt sich von Ebeling weiter
Tykwer
Tom Tykwer wird Berlinale-Jury-Präsident weiter
CineStar und RealD verlängern 3D-Deal weiter
Adorf
Mario Adorf spielt Karl Marx weiter
1D weniger zu Weihnachten weiter