Filmecho
Box-Office Deutschland

Ein fesselndes Box-Office-Ergebnis

Deutschlandflagge

"Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe" hat wortwörtlich zugeschlagen: Laut vorläufigen Rentrak-Zahlen kamen für den zweiten Teil der Bestseller-Verfilmung aus dem Hause UPI insgesamt 845.000 Zuschauer und bei 720 erfassten Kopien ein bemerkenswerter Schnitt von 1.174 zusammen.

Verwandte Themen
Neues Indie-Herz für Arthouse-Kinos weiter
„Göhte“ bleibt topp in den deutschen Kinocharts weiter
„Suburbicon“ ist spitze in den Arthouse-Kinos weiter
Kino-Segen für die „Pfefferkörner“ weiter
„Fack Ju Göhte 3“ zum dritten Mal spitze weiter
„The Square“ schafft Arthouse-Triple weiter