Filmecho

Mit Bavaria zum Gericht

Bavaria Film plant im Sommer 2008 die Installation eines historischen Gerichtssaals, der für Film- und Fernsehproduktionen angeboten wird. Damit bereichert man sein Angebot an Kulissenstraßen und Drehvillen auf seinem Studiogelände in Geiselgasteig...

Verwandte Themen
Filmförderer tragen „Grünes Drehen“ mit weiter
„Affentheater“ in Münster weiter
NamederRose
Tele München Gruppe koproduziert "Der Name der Rose"-Serie weiter
Adorf
Mario Adorf spielt Karl Marx weiter
Telekom produziert erste eigene Serie für EntertainTV weiter
First Steps findet „Die beste aller Welten“ weiter