Filmecho

HessenInvestFilm fördert 3D-Filme

HessenInvestFilm hat auf der jüngsten Sitzung fünf Projekte zur Finanzierung mit insgesamt 2,5 Millionen Euro empfohlen. Mit 850 000 Euro ging die höchste Förderung an „The Gate 3D“, eine Neuverfilmung des Fantasy-Klassikers mit hohem Visual...

Verwandte Themen
Kinopolis und RealD verlängern 3D-Vereinbarung weiter
Constantin Film Produktion erweitert Geschäftsführung weiter
Politik spricht sich für territoriale Rechteverwertung aus weiter
Laser-Premiere im Bergischen Land weiter
Ron Howard dreht Pavarotti-Doku weiter
Studio Babelsberg 2016 mit kleinem Plus weiter