Filmecho
Auszeichnungen

Ausgezeichnetes Kurzes

Die Filmförderungsanstalt hat am 16. März im Berliner Traditionskino Cinema Paris am Ku’damm zum siebten Mal den FFA-Short Tiger verliehen und damit für 2017 fünf außergewöhnliche Kurzfilme ausgezeichnet.

Verwandte Themen
FFA Top-75-Filme-Studie: 80 Prozent aller Kinokarten werden am Tag des Kinobesuchs gekauft weiter
Filmfestival Locarno ehrt Nastassja Kinski weiter
Kinobesucher 2016: Weniger, aber häufiger weiter
1,8 FFA-Millionen für acht Kinoprojekte weiter
Kurzfilmtage eröffnen mit Kinderfilmen aus 40 Jahren Festivalgeschichte weiter
FFA vergibt 3,1 Millionen Euro Verleih- und Videoförderung an Bully & Co. weiter