Filmecho
Auszeichnungen

Ausgezeichnetes Kurzes

Die Filmförderungsanstalt hat am 16. März im Berliner Traditionskino Cinema Paris am Ku’damm zum siebten Mal den FFA-Short Tiger verliehen und damit für 2017 fünf außergewöhnliche Kurzfilme ausgezeichnet.

Verwandte Themen
FFA fördert Kinos mit 4,4 Millionen Euro weiter
FFA legt neuen Kino-Fördermaßstab fest weiter
Kindertiger ist „Auf Augenhöhe“ weiter
Samsung stimmt mit VR-Kurzfilm auf „Mann aus dem Eis“ ein weiter
Nominiert für den Deutschen Kurzfilmpreis weiter
FFA
FFA vergibt rund 1,3 Millionen Euro für Produktions- und Drehbuchförderung weiter