Filmecho
Bilanz

Studio Babelsberg macht 2,4 Millionen Euro Verlust

Die Studio Babelsberg Gruppe hat das Geschäftsjahr 2014 mit einem Verlust in Höhe von 2,4 Millionen Euro abgeschlossen.

Verwandte Themen
Videomarkt hofft auf starkes Schluss-Quartal weiter
Disney bleibt relativ stabil weiter
Dämpfer für ProSiebenSat.1-Prognose weiter
NamederRose
Tele München Gruppe koproduziert "Der Name der Rose"-Serie weiter
Erfolgsbilanz für Hofer Filmtage unter neuer Leitung weiter
Adorf
Mario Adorf spielt Karl Marx weiter